Zoos bewerten ihre Tiere als wären sie Amazon-Produkte

Zoos bewerten ihre Tiere als wären sie Amazon-Produkte

„Dropped into a pond and still works perfectly”

Seit etwa einer Woche postet der Oregon Zoo ziemlich witzige Reviews zu seinen Tieren. Unbedingt durchlesen, bevor du dir ein Schnabeltier via Amazon bestellen willst.


Technischer Fortschritt schön und gut...

aber irgendwie sind wir so als Digital Natives auch ziemlich abhängig von dem ganzen Internetgedöns. Wie sollen wir zum Beispiel ohne Amazon-Bewertung erkennen, ob etwas gut ist oder nicht? Irgendwas in der Art hat sich vermutlich auch der Oregon Zoo gedacht und seine Tiere folgerichtig einfach nach Amazon-Prinzip bewertet: Wir Besucher*innen wollen schließlich wissen, worauf sie sich einlassen.

tweet1.jpg

Die Tweets sind so witzig, dass unter dem Hashtag #rateaspecies sofort andere Zoos, Einrichtungen mit Tieren und Haustierbesitzer*innen mitgemacht haben. Schau dir gerne auf Twitter an, welche Tiere die fünf Sterne abgesahnt und welche voll verkackt haben!

tweet3.jpg

Design ❤ Agentur zwetschke